Morsoe 8229

KAMINOFEN MIT PRAKTISCHEM WARMHALTEFACH UND DEKORATIVEM BRENNHOLZMAGAZIN - Der Morsø 8229

morsoe 8229

Dieses elegante Modell ist besonders praktisch: Das Feuer lodert auf Augenhöhe und im Warmhaltefach über der Brennkammer können Sie Speisen ohne zusätzlichen Energieaufwand einfach warm halten.  

 

Produktmerkmale:  

  • Warmhaltefach
  • Brennholzmagazin
morsoe 8229

Technische Daten

TECHNISCHE DATEN  

  • Konvektionssystem
  • Vorgewärmte Verbrennungsluft
  • Vorgewärmte Sekundärluft
  • Ascheschublade
  • Rußfreie Glastür
  • Tertiärluft
  • Removable handle

 

BRENNSTOFF  

  • Holz & Holzbriketts

 

PRÜFUNGEN  

  • EN/N DIN+/AT
morsoe 8229

TECHNISCHE DATEN  

  • Energieeffizienzklasse  A+
  • Nennleistung (kw) 6,3
  • Operating Output (kw) 3-8
  • Heizvermögen m² - bei einer Raumhöhe von 2,5 m 45 - 120
  • Mittlerer Förderdruck Pa 12 Pa
  • Feinstaub 23 mg/m3
  • Mittlere Abgastemperatur - DIN+ 325°C
  • Abgasmassenstrom 5,7 g/s
  • Höhe (mm) 1483
  • Breite (mm) 447
  • Tiefe (mm) 433
  • Rauchabgang oben Ø 150
  • Rauchabgang hinten Ø 150
  • Gewicht (kg) 194
  • Brennholzlänge max. (cm) 33

 

ABSTAND ZU BRENNBAREM MATERIAL  

  • Abstand zu brennbarem Material, hinten (mm) 150
  • Abstand zu brennbarem Material, seitlich (mm) 500

Downloads

Download
72816000_-_8200_-_d-en_de_422202798.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.5 KB
Download
dop_mors_8229_10093.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.7 KB
Download
72816600_-_8100-8200_friskluft_vejlednin
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
mors_8100-8200_series_datablad_741658584
Adobe Acrobat Dokument 339.3 KB


Ihr größter Morsoe Kaminofen Handelspartner in Deutschland

M

Als größter Morsoe Kaminofen Handelspartner Deutschlands, freuen wir uns den idealen Morsoe für Ihr Zuhause anbieten zu können.

Die Traditionsmarke Morsoe ist seit 1853 eines der innovativsten und kreativsten Kaminofen Hersteller weltweit. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es Morsoe schon immer gelang, Schritt für Schritt eine Vorreiterrolle zu spielen, sowohl in Bezug auf neue Designs als auch hinsichtlich der Fähigkeit, neue Methoden zu entwickeln, mit denen sich eine optimale Kombination aus Form und Funktion, Effizienz, Ästhetik und Komfort und in den letzten Jahren auch Umweltbewusstsein erzielen lässt.